2022 Laubenheimer Viognier trocken (Nr. 5)

13,00 

17,33  / l

Deutscher Qualitätswein – Nahe
Aus Versuchsanbau
Alkoholgehalt: 13,0 % Vol, Füllmenge: 0,75 Liter, Allergenhinweis: enthält Sulfite
Restzucker 3,1 g/l – Säure 5,8 g/l

Hersteller: Weingut Sascha Montigny in D-55452 Laubenheim, Deutschland

Bewertungen für den Jahrgang 2021:
87 Punkte Eichelmann Deutschlands Weine 2023
89 Punkte Vinum Weinguide 2023

91 Punkte Bewertung Falstaff Weinguide 2023

Lieferzeit: Ab Juli 2023 wieder erhältlich!

Nicht vorrätig

Produkt enthält: 0,75 l

Artikelnummer: 5 Kategorie:

Beschreibung

Die Klimaveränderung erfordert Anpassung. Unsere neue Rebsorte Viognier hat in den trockenen Steillagen der Rhône ihre Trockenresistenz bewiesen. Der Wein hat eine feine Aromatik und ist trotz niedriger Säure charaktervoll.

Beschreibung Falstaff Weinguide 2023 für den Jahrgang 2021:
„Durchaus sortentypisch im Duft mit Aromen von Rose, rosa Pfirsich, Mandarine, Mango und Geißblatt. Am Gaumen angenehm unaufgeregt mit leiser, aber feiner Säurestruktur, sauberer, klarer Frucht in einem mittelgewichtigen Körper, ausgewogen. Ein spannender Ansatz.“
91 Punkte

Beschreibung Vinum Weinguide 2023 für den Jahrgang 2021:
„… Sascha Montigny widmet sich aber auch dem weißen Viognier, der seine Heimat an der Rhone hat – und hat ein tolles Debüt mit diesem Neuling hingelegt. Der 2021er ist sehr gelungen, mit seiner typisch-schmelzigen, gelben  Frucht. Er zeigt Noten von reifen Aprikosen, unterlegt von gekonntem Holzeinsatz. Es ist ein würdiger Vertreter der Rebsorte Viognier, aus einem herausfordernden Jahr.“
89 Punkte

Allergene

Enthält: Sulfite

Zusätzliche Information