Jahrgangsprobe 2020

Jahrgangsprobe 2020: Verkostung im Weinberg und Gourmetmenü bei BollAnts

In der Hoffnung auf Besserung der aktuellen Corona Infektionswelle und der damit verbundenen Einschränkungen, planen wir weiterhin unsere Jahrgangspräsentation im Weingut Montigny.

Der Weineinkauf und vor allem die Weinprobe direkt im Weingut ist für unsere Kunden ein nicht unerheblicher Bestandteil des Genusses. Im direkten Gespräch mit dem Winzer, inmitten der typischen Umgebung eines Weingutes wird Wein zum Erlebnis. Ihr Besuch ist uns auf jeden Fall sehr wichtig! Denn an diesem Wochenende startet der Verkauf der ersten Flaschen aus dem neuen Merlot-Weinberg mit einer Charity-Aktion. Mehr dazu erfahren Sie im Verlauf des Sommers.

Die Sterneküche im Hotel BollAnts im Park erwartet Sie am Freitagabend (21. August 2020) in Bad Sobernheim.
Nach dem stimmungsvollen Empfang unter der Linde im herrlichen Park des Hotels erwartet die maximal 60 Gäste im festlichen Rudolf-Desch-Saal ein 5-Gang-Menü, zubereitet von Sternekoch Philipp Helzle. Dazu stellt Sascha Montigny jeweils passende Montigny-Weine vor. Dieser Abend muss beim Weingut Montigny (0 67 04-14 68) reserviert werden.
Bitte beachten Sie unsere dafür angepassten Stornobedingungen: Sie können bis drei Tage vor der Veranstaltung, ohne Angabe von Gründen, stornieren. Sie erhalten in diesem Jahr die Rechnung für das Menü erst nach dem 18. August 2020.
Der Preis für das komplette Menü inklusive Weinbegleitung beträgt 144 €/Person. Dafür erhalten Sie den Sektempfang, das große Menü inklusive Weinbegleitung und Wasser. Ein Bustransfer von den Hotels rund um Laubenheim nach Bad Sobernheim und zurück wird für 10 Euro pro Person angeboten. Für die Auswahl der Übernachtungsmöglichkeiten verweisen wir auf unsere Hotelliste unter www.montigny.de. 

Die Jahrgangsprobe wird nicht im bewährten Rahmen der Keller im Weingut Montigny stattfinden. Dort ist es nicht möglich, die vorgeschriebenen Hygienemaßnahmen umzusetzen. Das ist wesentlich einfacher in der angenehmen, lockeren Atmosphäre der wunderschön gelegenen Weinbergshalle. Das Gelände und die Halle selbst sind sehr weitläufig. Die Weine werden Ihnen dort unter Berücksichtigung der Abstandsetikette zur Verkostung angeboten. Eine Anfahrtsbeschreibung erhalten Sie rechtzeitig auf unserer Webseite.

Am Samstag (22.08.2020) können alle Montigny-Weine und Sekte von 11-17 Uhr dort in der Halle verkostet werden. Bereits um 10 Uhr startet von dort aus auch die Wanderung. Und da der Weg bekanntlich ja das Ziel ist, können Sie unterwegs den aktuellen Stand der Rebentwicklung des Jahrgangs 2020 begutachten. Insbesondere die Maßnahmen zum Verzicht auf chemische Unkrautvernichter stehen im Fokus der Führung. Zurück in der Weinbergshalle erwarten die Wandergruppe kühler MONTECCO und ein schattiges Plätzchen sowie ein kleiner Imbiss. Anschließend sind die Verkostung und der Einkauf aller Montigny Weine möglich.

Die Tore zur „Weinhalle“ sind am Sonntag (23.08.2020) von 11 bis 18 Uhr geöffnet. Am traditionellen Tag der „Einheimischen“ erwartet Sie dazu die wunderbare musikalische Begleitung von Oliver Schneiß. Der Bad Sobernheimer Gitarrist hat schon einige Male den Menüabend der Jahrgangspräsentation mit Eigenkompositionen und Interpretationen bekannter Stücke bereichert.
Back to Top