Sekt – aus klassischer Flaschengärung

Nach der Fassreife werden ausgesuchte Weine mit Zucker und Hefe in der Flasche zur zweiten Gärung gebracht. Wir verwenden feinfruchtige, elegante Rieslinge und charaktervolle Pinot noir, die dann bis zu 50 Monaten auf der Hefe reifen.

Zurück zur Kateogrie-Übersicht


2019 Pinot Noir Rosé brut (Nr. 33)

Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl

EUR 12,50

EUR 16,67 pro Liter

inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten

Deutscher Sekt
Alkoholgehalt: 12,0 % Vol, Füllmenge: 0,75 Liter, Allergenhinweis: enthält Sulfite
Restzucker: 10,2 g/l - Säure: 6,0 g/l

Hersteller: Weingut Sascha Montigny in D-55452 Laubenheim, Deutschland

2014 Pinot noir Blanc de noir brut (Nr. 31)

Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl

EUR 14,00

EUR 18,67 pro Liter

inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten

Bewertungen für den Jahrgang 2014:
87 Punkte Eichelmann Deutschlands Weine 2021
85 Punkte Vinum Weinguide 2021

90 Punkte Bewertung Falstaff Weinguide 2021

Deutscher Sekt
Alkoholgehalt: 13,5 % Vol, Füllmenge: 0,75 Liter, Allergenhinweis: enthält Sulfite
Restzucker: 8,5 g/l - Säure: 5,1 g/l

Hersteller: Weingut Sascha Montigny in D-55452 Laubenheim, Deutschland

2018 Riesling brut (Nr. 21)

Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl

EUR 11,00

EUR 14,67 pro Liter

inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten

Bewertungen für den Jahrgang 2016:
85 Punkte Eichelmann Deutschlands Weine 2021
85 Punkte Vinum Weinguide 2021

89 Punkte Bewertung Falstaff Weinguide 2021

Deutscher Sekt
Alkoholgehalt: 12.0 % Vol, Füllmenge: 0,75 Liter, Allergenhinweis: enthält Sulfite
Restzucker: 10.4 g/l - Säure: 6,3 g/l

Hersteller: Weingut Sascha Montigny in D-55452 Laubenheim, Deutschland

2019 Pinot noir Rosé brut Magnum (Nr. 33a)

Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl

EUR 32,50

EUR 21,67 pro Liter

inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten

Deutscher Sekt
Alkoholgehalt: 12,0 % Vol, Füllmenge: 1,5 Liter, Allergenhinweis: enthält Sulfite
Restzucker: 10,2 g/l - Säure: 6,0 g/l

Hersteller: Weingut Sascha Montigny in D-55452 Laubenheim, Deutschland

Back to Top